Mein 3D Drucker 

Einer meiner treusten Freunde ist mein 3D Drucker "Prusa i3 hephestos". 

Er ist zwar nicht mehr der jüngste, dennoch leistet er tolle Dienste und wundervolle Ergebnisse. 

 

Als Material kommen PLA und ABS zum einsatz.

 

 

- PLA lässt sich gut verarbeiten, ist sehr kostengünstig und erzielt zudem gute Ergebnisse.

 

Eigenschaften von PLA Filament

Rohstoffbeschaffenheit: Biokomponente (Maisstärke)

Dichte: mittel ( ~ 1,21 – 1,45 g/cm³)

Flammbar?: Baustoffklasse B1, schwerer entflammbar

Erweichungstemperatur: 60-70 °C

Schmelztemperatur: 190-210 °C

Formstabilität: Bis maximal 65 Grad Celsius

Witterungsbeständigkeit: Hoch

Bruchdehnung: 6%

UV-Beständigkeit/ Ausbleichung: Hohe UV-Beständigkeit


 

- ABS ist sehr gut für Mechanische Teile, jedoch benötigt dieses Material eine höhere Verarbeitungstemperatur.

(((Wer nicht auf Knickohren an den Ecken steht, der sollte sich bei ABS unbedingt eine beheizbare Druckplatte zulegen.)))